3. Interdisziplinärer Fortbildungstag für Hebammen und kooperierende Berufsgruppen in München-Grünwald

3. Interdisziplinäre Fortbildungstag für Hebammen und kooperierende Berufsgruppen in München-Grünwald

Folgende interessante Referentinnen und Referenten mit ihren Themen für Impulsvorträge stehen bereits
fest:
Frau Prof. Dr. med. Annette Müller
(Praxis für Pathologie/ Zentrum für Kinderpathologie an der Uniklinik Köln) referiert über ihren
Schwerpunkt der „Plazentabegutachtung“
Herr Kammerer
(unser Kooperationspartner für Versicherungsfragen) bringt uns auf den aktuellsten Stand zu den
Themen „berufliche Versicherungen“
Frau Andrea Hetterich
(Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schwerpunkt Persönlichkeits-, Kommunikations- und Partnerschafts-
entwicklung und Weiblichkeit) spricht zum Thema „Hebamme sein, Frau sein und Weiblichkeit“.
Frau Irmgard Rowold
(Hebamme, THK®Expertin, MSc Healthcare Management) erweitert unseren Horizont mit dem Thema
„Moor – schwarzes Gold in der Frauengesundheit“

Weitere Informationen werden zeitnah bekannt gegeben.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 28.03.2020
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Einzelpreis Frei
Mitgliederpreis € 150.- | Hebammenschülerin oder - studentin (mit Nachweis)
Normalpreis € 190.-
Ort Bio-Hotel u. Restaurant Alter Wirt - Grünwald