ANMELDUNG NUN OFFEN! THK® Curriculum Unternehmerisch-berufspädagogischer Teil in Bad Oldesloe (Schleswig-Holstein) | Start 23.08.2021

Herzlich willkommen,
wie schön, dass Sie sich entschlossen haben, in die Erweiterung Ihrer fachlichen Kompetenzen investieren zu wollen und sich darum für den unternehmerisch - berufspädagogischen Teil unseres THK® Curriculums interessieren.
Sollten sich für Sie bei der Durchsicht der Ausschreibung Fragen ergeben, stehen wir Ihnen sehr gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, um diese zu beantworten . Richten sie dazu bitte einfach ihre Rückrufanfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ihr Vorstand des DFH

 

THK® Curriculum unternehmerisch-berufspädagogischer Teil in Bad Oldesloe

Der unternehmerisch-berufspädagogische Teil des THK® Curriculums besteht aus drei aufeinanderfolgenden Modulen: Ein Team von Experten aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Recht, Qualitätsmanagement, Kommunikation und Berufspädagogik wird Sie mit den erforderlichen Kenntnissen ausstatten, die Sie befähigen werden, Ihre Hebammenpraxis so erfolgreich zu führen, dass nicht nur in den kommenden Jahren Ihr Einkommen solide gesichert sein wird, sondern später auch ihr Ruhestand.

Zielgruppe:
Hebammen/Entbindungspfleger sowie Auszubildenen und Studierende, Frauenärzte/Innen, medizinische Berufe,
Neu-/Wiedereinstig in die Freiberuflichkeit, Praxisgründerinnen, Freiberufliche Hebammen, Privatpraxis

Vorbereitung und Handout:
Je nach Modul erhalten die TeilnehmerInnen ein Pre-Reading und/oder ausführliche Handouts zur Vor- bzw. Nachbereitung der einzelnen Module. 

Dozentin: Unter diesem Link finden Sie die Dozentinnen/Dozenten des unternehmerischen Curriculums.

Methodik: Fachvortrag, Präsentation, Lerngespräche, Diskussion, Feedback

Teilnehmerzahl:
Für ein optimales und teilnehmerorientiertes Lernklima wird die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt. Dies ermöglicht den gesicherten Rahmen für Fragen und Vertiefung im Kontakt mit den Dozentinnen und Dozenten sowie den anderen Teilnehmerinnen.
Natürlich wird auch für die Einhaltung aller Richtlinien der aktuellen Covid-19 Pandemie Sorge getragen.

Unterrichtssprache: Deutsch

Zeitlicher Umfang: Gesamt 119,5 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten)

Inkludiert in dieser Investition sind  

  • Kosten der Dozentinnen und Dozenten
  • Schulungsunterlagen (Pre-Reading, Handouts etc.)
  • entsprechende Teilnahmebescheinigungen
  • Durchführung und Auswertung der Evaluationen
  • Tagungstechnik
  • Tagesverpflegung (Tagungsgetränke, zwei Snackpausen und ein Mittagessen pro Tag)

 

Zufriedenheitsgarantie:

Sollten Sie bis zum letzten Seminartag im ersten Präsenzmodul des THK® Curriculums feststellen, dass die Veranstaltung Ihren Erwartungen nicht gerecht wird, dann können Sie das Seminar verlassen. Die bereits bezahlte Seminargebühr erstatten wir Ihnen dann zu 100% zurück. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall umgehend.*
MODUL 1 | Unternehmensführung und Berufspädagogik
Grundlagenwissen zur erfolgreichen Unternehmensführung und zu Kommunikation und Gesprächsführung

Inhalt:

Die Fähigkeit, eine Betriebswirtschaftliche Auswertung zu lesen, zu verstehen und danach zu handeln, den eigenen Stundenverrechnungssatz zu errechnen und am Quartalsende eine Nachkalkulation vorzunehmen, um für die Zukunft sinnhaft betriebswirtschaftlich planen zu können, die Steuererklärung vorbereiten, die Alterssicherung im Blick haben – eine Fülle von administrativen Aufgaben, die nicht zu Ihrem originären Handwerk als Hebamme gehören und dennoch möglichst ökonomisch bewältigt werden müssen.

Kenntnisse im Bereich Berufspädagogik sind wichtig, egal ob Sie Angestellte beschäftigen, mit Kundinnen oder FachärztInnen sprechen oder SchülerInnen ausbilden. Um in all diesen Spaten erfolgreich sein zu können, vermittelt Ihnen dieses Modul sowohl das Basiswissen als auch eine Klarheit in der Sprache und einen annehmbaren Stil für Ihr Gegenüber. So kann deutlich mehr im Miteinander erreicht werden und auch schwierige Situationen können adäquat gehandhabt werden.

Lernziele:

  • Verstehen der Betriebswirtschaftlichen Auswertung
  • Berechnung des Stundenverrechnungssatzes
  • Ökonomische Vorbereitung der Einkommenssteuer
  • Grundlagen der Berufspädagogik
  • Kennen der Basis-Methoden für wirksame und annehmbare Kommunikation

  • Kennen eines souveränen und kompetenten Gesprächsablaufs

  • Anwendung der oben genannten Erkenntnisse auf schwierige Situationen im Alltag
  • Vermittlung von Ansatzpunkten für eine professionelle Auftragsklärung

Methodik: Fachvortrag, PowerPoint, Lehrgespräch, Lehrmittel

Umfang: 5 Tage – 42,5 Unterrichtseinheiten (à 45 Min)

Zeitraum: UT1-21-02 | 23. - 27. August 2021



MODUL 2 / Recht und Kommunikation

Verständnis der rechtlichen Grundlagen der Tätigkeit als Hebamme sowie Souveränität und Abgrenzung in der Kommunikation

Die wichtigen Rechtsquellen für Ihre Tätigkeit als Hebamme und die verschiedenen für Sie relevanten Rechtsbereiche (öffentliches Recht, Sozialrecht, Strafrecht, Zivilrecht) kennenzulernen und als Hebamme Ihre „Rechtsbeziehungen“ zu den Anderen zu verstehen, ist elementar und schafft die Voraussetzungen für rechtssicheres Handeln im Arbeitsalltag. Es ist ausdrücklich erwünscht, dass Sie Ihre konkreten Fragestellungen oder aktuellen Probleme mitbringen und skizziert darstellen!

Ein souveränes Auftreten und die Fähigkeit zur klaren Abgrenzung in der Kommunikation ermöglichen es Ihnen, Ihr Honorar selbstbewusst zu vertreten, sich bei Beschwerden sicher zu positionieren und verschaffen Ihnen ein gesundes Selbstbewusstsein im Selbstmarketing

Lernziele:

  • Kenntnis wichtiger Rechtsquellen für die Tätigkeit als Hebamme (öffentliches Recht, Sozialrecht, Strafrecht, Zivilrecht)
  • Kenntnis berufsrechtlicher Grundlagen, insbesondere Hebammen-Gesetz ➔Bundesrecht/ Landesrechtliche Grundlagen
  • Berufsordnungen, Gebührenordnungen
  • Spezielle und allgemeine Regelungen im Sozialgesetzbuch V (Vertrags- und Leistungserbringungsrecht, insb. § 134a SGB V), im Straf- und Strafprozessrecht (Tötungsdelikte, Körperverletzung, Schweigepflicht, Zeugnisverweigerungsrecht), Haftungsrecht des BGB, Patientenrechte des BGB, Grundlagen des Familienrechts. Spezielle Regelungen des Personenstandsrechts.
  • Die Hebamme und die Anderen / Verständnis der Rechtsbeziehungen der Hebammen
  • Notfallmanagement: So vermeiden Sie den Notfall / So verhalten Sie sich, wenn der Notfall dennoch eintritt
  • Beschwerdemanagement: Sichere Kommunikation und souveränes Auftreten im Beschwerdefall
  • Honorar selbstbewusst vertreten / Selbstmarketing
  • Klare Abgrenzung: „Nein“ sagen können

Methodik: Fachvortrag, PowerPoint, Lehrgespräch, Lehrmittel

Umfang: 5 Tage – 42,5 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten)

Zeitraum: UT2-21-02 | 25. - 29. Oktober 2021


 

MODUL 3 / Qualitätsmanagement und Berufspädagogik im Bereich Führung 

Umfassendes theoretisches Wissen über QM und dessen praktische Umsetzung in Ihrer täglichen Arbeit werden zusammengeführt mit Ihrer Rolle als Führungskraft in der eigenen Praxis.

Sie werden eingeladen, das „System“ ihrer eigenen Praxis zu reflektieren, unnötigen Ballast zu entsorgen und die Balance zwischen dem Erfüllen von Anforderungen und dem eigenen Nutzen zu finden.

Tiefgehende berufspädagogische Kenntnisse und die Fähigkeit, Krisen kommunikativ zu lösen, schaffen eine solide Basis für jede Führungskraft, egal ob Sie Angestellte haben, Studentinnen ausbilden oder sich mit Ihren Kundinnen oder korrelierenden Berufsgruppen auseinandersetzen. Einen Ihrer Persönlichkeit entsprechenden Führungsstil zu entwickeln, ist die Grundlage für erfolgreiche Führungsarbeit.

Lernziele:

  • Sie lernen die Vorteile eines Qualitätsmanagements kennen und zu Ihrem Nutzten einzusetzen.
  • Am Ende der zwei Tage haben Sie ein Rahmen-Handbuch, dass sich speziell an Ihrer persönlichen Praxis ausrichtet
  • Kenntnis verschiedener Führungsstile und Persönlichkeiten
  • Kenntnis von Strategien zu Motivation, zu Delegation
  • Kritikgespräche vorbereiten und durchführen
  • Phasen der Teamentwicklung
  • Erwartungsklärung im Team
  • Feedback geben und nehmen
  • Selbstmanagement

Methodik: Fachvortrag, PowerPoint, Lehrgespräch, Lehrmittel

Umfang:  4 Tage – 34,5 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten)

Zeitraum: UT3-21-02 | 30. November - 03. Dezember 2021

Bitte beachten Sie, dass der Unterricht am 02.+03.12.2021 eine Stunde länger dauern wird und somit um 18 Uhr endet.



Veranstaltungsort: 
Schulungszentrum Kreishandwerkerschaft Stormarn, Mommsenstraße 10, Bad Oldesloe, Schleswig-Holstein
Bitte nutzen Sie umliegende Übernachtungsmöglichkeiten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Förderangebote: Erkundigen Sie sich bitte vor der Anmeldung über folgende Förderangebote: www.sbb-stipendien.de; http://www.bildungspraemie.info/de/programm-bildungspraemie-21.php; www.sab.sachsen.de; www.foerderdatenbank.de; www.existenzgruender.de; www.lasa- brandenburg.de/Qualifizierung-in-Unternehmen.1621.O.html
Bei Inanspruchnahme einer Fördermöglichkeit, reichen Sie bitte die notwendigen Unterlagen mit Ihrer Anmeldung ein!

Hinweis: Der Abschluss einer Reise- bzw. Seminarrücktrittsversicherung ermöglicht Ihnen die Rückerstattung der Fahr-, Reise- und Verpflegungskosten bei kurzfristigen Ausfällen wie z. B. bei Krankheit, Todesfall etc. Informationen erhalten Sie von unserem Versicherungsmakler: Herr Kammerer, Barbara Kammerer Versicherungsmakler unter Telefon: +49 (0)9 11-63 268-81 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


* Die Konditionen für die Zufriedenheitsgarantie sind:
  • Gültigkeit der Zufriedenheitsgarantie bis zum letzten Seminartag, d.h. spätestens am letzten Seminartag in der letzten Seminarpause muss angemeldet werden, dass die Zufriedenheitsgarantie in Anspruch genommen werden möchte. 
  • Hierfür muss die Kommunikation an die entsprechenden Kursbegleitung vor Ort in mündlicher Form erfolgen
  • Die Gründe für den Rücktritt sind gegenüber der Kursbegleitung vorzubringen, dabei gelten lediglich Gründe, die im Zusammenhang mit der Qualität des Seminars stehen und an denen wir etwas nachbessern können, es gelten keine persönlichen Gründe oder Gründe höherer Gewalt
  • Zur Qualitätsverbesserung muss ein weiteres Gespräch mit der Vorsitzenden des DFH, telefonisch wenige Tage nach dem Präsenz-Modul erfolgen
  • Wir behalten uns eine individuelle Prüfung der Gültigkeit der Zufriedenheitsgarantie vor
  • Die Zufriedenheitsgarantie gilt nicht, wenn Sie bereits ein Präsenzmodul des THK® Curriculums besucht haben 
 

Bei Ihrer verbindlichen Anmeldung stimmen Sie den "AGBs des DFH e.V." zu. Das PDF-Dokument finden Sie unter dem Reiter SERVICE-DOWNLOAD.


Oben rechts neben der Fortbildungs-Überschrift können Sie auf das Druck-Symbol klicken um alle Angaben zur Fortbildung auszudrucken.


Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 23.08.2021 09:00
Termin-Ende 03.12.2021 17:00
max. Teilnehmer 14
Kombinationspreis Wenn Sie einen fachpraktischen und einen unternehmerischen Teil zeitgleich buchen erhalten Sie einen Kombinationspreis von (€ 8.190.- DFH-Mitglieder) bzw. (€ 9.590.- Nicht-Mitglieder).
Mitgliederpreis € 4290.-
Normalpreis € 4990.-
Kombinationspreis Mitglieder € 8190.-
Kombinationspreis Normal € 9590.-
Ort Akademie des Hebammenhandwerks, Mommsenstr. 10 in Bad Oldeslohe (Nahe Hamburg)

Location Map


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.